Segelvereinigung Nordschwarzwald e.V.

Über den Verein

Die Segelvereinigung Nordschwarzwald wurde unmittelbar nach dem Bau der Nagoldtalsperre im Oktober 1970 gegründet. Von anfangs 17 Mitgliedern stieg die Zahl unserer Mitglieder auf zurzeit 156 Mitglieder.

Von Beginn an stand eine aktive Jugendarbeit im Mittelpunkt der seglerischen Aktivitäten auf der Nagoldtalsperre. Die Ausbilder besuchten mit der Jugendgruppe Regatten auf auswärtigen Revieren. Da blieb es nicht aus, dass auch auf der Nagoldtalsperre Regatten in verschiedenen Bootsklassen ausgetragen wurden. Besonderen Zulauf fand die Opti-Regatta. Mehrfach wurde die baden-württembergische Opti B Meisterschaft bei der „Erzgrubenregatta“ der Seglervereinigung Nordschwarzwald ausgesegelt.

Zurzeit hat die SvN sehr aktive Regattasegler/innen in der Europe Klasse. Die Erfolge dieser Segler/innen motivieren unseren Segelnachwuchs, der wieder verstärkt im Opti auf Regatten geht.

Dank des aktiven Trainerteams kann die SvN wieder für alle interessierten Kids eine gute Ausbildung im Jüngstenbereich anbieten.

Dabei können das Trainerteam auf 8 neuere Clubboote, die für die Ausbildung zur Verfügung stehen, zurückgreifen.

Aber auch für die Erwachsenen hat die SvN etwas zu bieten. Dank unserer neuen Clubboote vom Typ ARGO sind wir in der Lage Segelkurse anzubieten. Zum Schnuppern oder zum Auffrischen der Segelkenntnisse bieten wir das Segeln mit Instruktoren an.

Ein Segeltörn auf Plattbodenschiffen in Holland steht mindestens auf dem Jahresprogramm. Meist macht die SvN ihren Mitgliedern auch das Angebot eines Chartertörns mit mehreren Yachten in Kroatien.

Ist Ihr Interesse geweckt? Kommen Sie an der Nagoldtalsperre vorbei oder setzen Sie sich mit uns in Verbindung.